Drachenshop Ahlert


Startseite
Info/Aktuelles

Impressum (1)
AGB (1)
Widerrufsbelehrung (1)
Datenschutz (1)
Bestellung, Bezahlung, Versandkosten (3)
kite order/ shipping rates (1)



Achtung: wichtige Sicherheitshinweise zum Umgang mit Drachen (1)

Neuheiten 2022 (19)
Drachen SCHNÄPPCHEN (18)

B-Ware (2)

Lagerfund/ Bastlerware/ Prototypen (4)






RC Drachen: Vector kites (4)
RC Drachen: Vector Kites Premier (8)

RC Drachen: eigene Projekte (18)


Einleiner: Deltas und Schleierdeltas (19)
Einleiner: Eddy, Malay, Rautendrachen (14)
Einleiner: Vögel, Tiere, Fische, Figuren (34)
Einleiner: kinetisch (7)
Einleiner Spezialitäten (19)




Sportlenkdrachen (14)
Vierleiner (3)



Drachenschwänze/Tails (1)
Leinenschmuck/Windspiele (4)
Zubehör (6)






Angebote bei Ebay

>> Achtung: wichtige Sicherheitshinweise zum Umgang mit Drachen <<

kein Bild vorhanden Achtung: wichtige Sicherheitsregeln !!!
...alle unsere Drachen sind Sportgeräte
(kein Spielzeug!!!), die bei
unsachgemäßer Behandlung und
unsachgemäßem Betrieb zu erheblichen
Schäden führen können !!!
Benutzung nur durch Erwachsene oder
unter unmittelbarer Aufsicht derselben.
Achtung, Lebensgefahr !!!:
...fliegen sie niemals in unmittelbarer
Nähe von Straßen und Gebäuden,
Hochspannungsleitungen und Flugplätzen,
nie während eines aufziehenden Gewitters
und niemals über Personen und
Menschenansammlungen.
Achtung!!!:
...erkundigen sie sich über die in ihrem
Land geltenden Bestimmungen für das
Fliegen von Drachen, über einzuhaltende
Schnurlängen und Flugverbotszonen (z.B
um Flugplätze). Fliegen
Sie niemals in Naturschutzgebieten!
Fliegen Sie nie dort, wo sich Dritte
durch den Drachen belästigt oder bedroht
fühlen.
Achtung !!!:
vergewissern Sie sich vor jedem Flug vom
einwandfreien Zustand des Materials.
Beschädigte Teile (z.B. Stäbe, Schnüre)
sind sofort auszutauschen. Befestigen
Sie die Flugleine so, das diese sich
nicht selbständig lösen kann.
Achtung !!!:
...beim Umgang mit Flugleinen kann durch
Reibung erhebliche Hitze entstehen,
gespannte Drachenschnüre sind
messerscharf. Ferner besteht
Strangulationsgefahr durch die Länge der
Leinen. Tragen sie Schutzkleidung (z.B.
Handschuhe)
...den Drachen liegen meist nur einfache
Testschnüre für den unteren Windbereich
bei. Bei mittleren bis starken Wind
immer eine hochwertige Schnur verwenden.
Achtung !!!:
...vermeiden Sie Aufbaufehler. Wenn Sie
sich nicht sicher sind ob ihr
Drachenmodell richtig aufgebaut ist,
fragen sie einen erfahrenen
Drachenflieger oder halten Sie
Rücksprache mit uns.
Da wir weder Aufbau, Flug, Auswahl des
Flugortes sowie die herrschende
Windstärke überwachen können, übernehmen
wir
keine HAFTUNG für Verluste, Schäden und
Kosten die sich aus der Verwendung und
dem Betrieb mit unseren Drachen ergeben.
Sie alleine sind verantwortlich für die
komplette Einhaltung der Sicherheit im
Umgang mit dem Drachen !!!